Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

(Frankenthal) - Verkehrsunfall mit Hund auf B9

26.07.2020 - 10:47:12

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Verkehrsunfall ...

Frankenthal (Pfalz) - Am 25.07.2020, gegen 09:45 Uhr, entweicht ein Hund seiner Halterin bei der Kläranlage der BASF in Frankenthal-Mörsch. Der Hund läuft mehrfach auf der B9 sowie der BAB6 hin und her, weshalb die benannten Straßen mehrfach und über längere Zeit durch zahlreiche Polizeikräfte gesperrt werden müssen, um einen Schaden für Verkehrsteilnehmer sowie dem Hund zu verhindern. Das flinke Tier kann trotz der zahlreichen Polizeikräfte sowie der Halterin nicht eingefangen werden. Nachdem der Hund zwischenzeitlich verschwindet, kommt es gegen 16:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B9 zwischen dem die Fahrbahn kreuzenden Hund und einem herannahenden Auto, wodurch der Hund leider direkt verstirbt. In letzter Zeit kam es vermehrt zu Einsätzen, bei denen Hunde auf Kraftfahrstraßen umherliefen, nachdem sie ihren Haltern entwichen waren. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Hunde angeleint bleiben sollen, um ein mögliches Ausbüchsen und damit verbundene Gefahren für Dritte sowie die Hunde zu verhindern.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233/313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen Bindewald, PK

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4662006 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de