Obs, Polizei

(Frankenthal) - Verhinderte Trunkenheitsfahrt

10.12.2017 - 12:16:27

Polizeidirektion Ludwigshafen / - Verhinderte ...

Frankenthal (Pfalz) - Beim Versuch sein Fahrrad aufzuschließen stürzt am Samstagabend, 09.12.2017, gegen 19:45 Uhr, ein stark alkoholisierter 73-jähriger Frankenthaler in der Straße Am Kanal und verletzt sich stark am Kopf. Ein aufmerksamer Passant hilft dem 73-Jährigen, verbringt ihn auf eine Parkbank und verständigt hiesige Dienststelle. Ein vor Ort bei dem 73-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,67 Promille. Die stark blutende Kopfplatzwunde wurde vor Ort durch den hinzugerufenen Rettungsdienst erst versorgt und der Rentner anschließend zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Sein Fahrrad wurde vor Ort verschlossen belassen und zur Verhinderung einer Trunkenheitsfahrt der Schlüssel sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!