Obs, Polizei

Frankenthal: Schüler ziehen grölend durch die Fußgängerzone

10.04.2018 - 13:21:43

Polizeidirektion Ludwigshafen / Frankenthal: Schüler ziehen ...

Frankenthal - Am 10.04.2018, zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr, ziehen mehrere Schüler einer holländischen Schulklasse im Rahmen eines Ausfluges grölend durch die Bahnhofstraße, treten gegen Kartons und sind nach bisherigen Erkenntnissen auch für einen umgeschmissenen Blumenkübel verantwortlich. Neben einem zu erwartenden Strafverfahren muss ein Schüler aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums gar in eine umliegende Klinik eingeliefert werden. Der im Anschluss verständigte Lehrer hat sich den Ausflug seiner 19 bis 20 Jahren alten Schüler sicherlich anders vorgestellt... Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Sachbereich Einsatz Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202 pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!