Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

(Frankenthal) -Kellereinbruch - Zeugen gesucht!

24.11.2019 - 11:51:47

Polizeidirektion Ludwigshafen / -Kellereinbruch ...

Frankenthal - Am 23.11.2019, zwischen 18:00 - 20:55 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter mittels Brechwerkzeugs unbefugten Eintritt zu den Kellerräumen eines Wohnanwesens im Foltzring in Frankenthal. Im Anschluss an den Einbruch wurden alle Kellerräume durchwühlt. Da sich der Großteil des Wohnobjekts derzeit in Renovierung befindet ist es sehr wahrscheinlich, dass die Täter auf der Suche nach Werkzeug und/oder hochwertigen Arbeitsmaschinen waren. Ohne Diebesgut verließen die Täter schließlich wieder das Gebäude. Ob die Einbrecher zu Fuß oder mit einem Fahrzeug unterwegs waren ist nicht bekannt. Durch das gewaltsame Aufbrechen der Kellerräume entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000EUR. Es werden Zeugen gesucht, welche in o.g. Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen bzw. verdächtige Personen im Bereich des Foltzring in Frankenthal gemacht haben. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Frankenthal unter der Rufnummer: 06233-3130 oder per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233-313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de Renz, PK'in

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4448582 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de