Obs, Polizei

Frankenthal - Großbrand bei der Firma Intersnack

25.07.2017 - 22:16:33

Polizeidirektion Ludwigshafen / Frankenthal - Großbrand bei ...

Frankenthal (Pfalz) - Gemeinsame Pressemitteilung der Polizeiinspektion Frankenthal, der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Feuerwehr Frankenthal

Gegen 14:30 Uhr kam es bei der Firma Intersnack auf der Petersau in Frankenthal aus bislang unbekannten Gründen zu einem Großbrand in einer Maschinenhalle, in welcher Thermalöl für die Produktionsanlagen vorgeheizt und zugeführt wird.

Die Feuerwehr Frankenthal setzte zur Brandbekämpfung Pulver und Löschschaum ein, was auch zeitnah zum Löscherfolg führte. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr und des baulichen Brandschutzes konnte ein Übergreifen auf die Nachbar- und Produktionsgebäude verhindert werden.

Nach dem Löschen des Brandes mussten die Ölanlagen weiter gekühlt werden um die Gefahr einer Rückzündung auszuschließen. Zur ausreichenden Sicherstellung des Brandschutzes mit Löschpulver wurde die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen mit einem Tanklöschfahrzeug nachalarmiert.

Verletzt wurde bei dem Ereignis niemand. Das Firmengelände verfügt über eine Löschwasserrückhaltung, welche durch die Firmenmitarbeiter frühzeitig aktiviert wurde. Somit konnte kein mit Löschmittel verunreinigtes Wasser in den Kanal gelangen.

Die Feuerwehr Frankenthal war mit 30 Mann und 9 Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei mit 4 Beamten und zwei Fahrzeugen, sowie ein Rettungswagen des DRK.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenhöhe und zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Thomas Bader

Telefon: 06233 313-0 E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!