Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Foto-Fahndung: Verdacht der Verkehrsgefährdung - Wer kennt diesen Mann?

22.06.2020 - 09:37:19

Polizei Bonn / Foto-Fahndung: Verdacht der Verkehrsgefährdung - ...

Bonn - Die Bonner Polizei sucht mit einen Foto nach einem bislang unbekannten Mann, der im Verdacht steht am 14.02.2020 auf der A59 mit Fahrtrichtung Königswinter in einem schwarzen Golf VII mehrere andere Autofahrer gefährdet zu haben.

Die an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen mit der Städtekennung Mettmann (ME) waren auf einen anderen real existierenden Pkw zugelassen, der in Typ, Farbe und Aussehen dem abgebildeten Wagen gleicht. Der von dem Tatverdächtigen geführte Golf ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand weder zugelassen, versichert oder versteuert.

Der Mann wurde bei einem weiteren Verkehrsverstoß von einer Kamera aufgezeichnet.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss ein Bild des Mannes und des Pkw veröffentlicht.

Die Ermittler des Verkehrskommissariates 1 der Bonner Polizei bitten um Hinweise zu dem Standort des Fahrzeuges und/oder zur Identität des Verdächtigen unter der Rufnummer 0228 15-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4630107 Polizei Bonn

@ presseportal.de