Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Foto-Fahndung: Mutmaßliche Taschendiebinnen mit gestohlenen Karten auf Beutezug - Wer kennt diese Frauen?

10.01.2020 - 15:06:30

Polizei Bonn / Foto-Fahndung: Mutmaßliche Taschendiebinnen mit ...

Bonn - Bei einem Taschendiebstahl wurde einer 61-jährigen Frau am 26.11.2019 in einem Geschäft in der Acherstraße ihre Geldbörse aus dem Rucksack entwendet, in der sich unter anderem drei Debitkarten befanden.

Mit den gestohlenen Karten wurde dann kurz nach dem Diebstahl gegen 18:00 Uhr ein vierstelliger Bargeldbetrag an einem Geldautomaten in der City abgehoben. Außerdem kauften Unbekannte mit den Karten Schmuck mit einem Wert im vierstelligen Eurobereich bei einem Juwelier in der Innenstadt. Bei der Geldabhebung sowie im Juweliergeschäft wurden jeweils bislang unbekannte Frauen von den Überwachungskameras aufgezeichnet.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung der abgebildeten Tatverdächtigen geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder der Frauen veröffentlicht. Wer Angaben zur Identität der Personen geben kann, setzt sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 36 unter der Rufnummer 0228 15-0 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4488665 Polizei Bonn

@ presseportal.de