Polizei, Kriminalität

Forbach - Zu schnell unterwegs

05.07.2017 - 14:01:50

Polizeipräsidium Offenburg / Forbach - Zu schnell unterwegs

Forbach - Grund für den Sturz eines Motorradfahrers am Dienstag gegen 18.10 Uhr war nach derzeitigen Erkenntnissen eine nicht angepasste Geschwindigkeit. Der 26-Jährige war in einer Linkskurve oberhalb der Schwarzentalsperre auf der L83 gestürzt und von der Fahrbahn abgekommen. Der Motorradfahrer war einige Meter auf dem Boden geschlittert, bis er an der Leitplanke stoppte. Schwer verletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Karlsruhe geflogen. Am Motorrad entstand Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!