Polizei, Kriminalität

Forbach - Schlepper gekippt, Fahrer leicht verletzt

11.10.2018 - 18:51:49

Polizeipräsidium Offenburg / Forbach - Schlepper gekippt, Fahrer ...

Forbach - Ein defekter Bremsschlauch dürfte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen für einen Arbeitsunfall am Mittwochvormittag in einem Waldstück beim Pandurenhof unweit der L 80b verantwortlich gewesen sein. Während ein 36 Jahre alter Mann kurz nach 10 Uhr mit einem Fortschlepper auf unwegsamem Gelände zu Gange war, verlor der der Schlepper plötzlich seine Bremswirkung und rutschte ab. Um die Geschwindigkeit zu verringern, lenkte der Mittdreißiger das Arbeitsfahrzeug gegen die Böschung. Der Schlepper kippte in der Folge auf die linke Fahrzeugseite, wodurch sich der 36-Jährige in der geschlossenen Fahrerkabine leichte Kopfverletzungen zuzog. Der Leichtverletzte begab sich selbständig in medizinische Behandlung. Der Sachschaden am Schlepper wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de