Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Flüchtiger Autofahrer nach Alleinunfall ermittelt

27.06.2020 - 22:01:39

Polizeipräsidium Hamm / Flüchtiger Autofahrer nach Alleinunfall ...

Hamm-Rhynern - Unfallflucht beging ein 30-jähriger Mann aus Hamm am Samstag, 27.06.2020, gegen 8.20 Uhr auf der Gobel-von-Drechen-Straße. Der Skodafahrer war auf der Straße in Richtung Norden unterwegs, als er im Bereich zwischen Opsener Straße und Kugelstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr in der Folge einen Leitpfosten und kollidierte anschließend mit einem Baum. Danach entfernte sich der unverletzte Mann zu Fuß vom Unfallort. Bei der Suche nach dem Unfallflüchtigen wurde von der Feuerwehr eine Drohne eingesetzt. Durch einen Zeugenhinweis konnte der alkoholisierte Mann später angetroffen werden. Ihm wurden auf der Polizeiwache Blutproben entnommen. Den Führerschein konnten die Polizeibeamten indes nicht sicherstellen. Der Autofahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

An dem Fahrzeug sowie dem Baum und dem Leitpfosten entstand Sachschaden. Das Auto wurde sichergestellt. (rs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4636158 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de