Polizei, Kriminalität

"Flexible" Vollstreckung eines Haftbefehls

17.05.2019 - 13:46:30

Polizeipräsidium Westpfalz / Flexible Vollstreckung eines ...

Kaiserslautern - Um einen Haftbefehl zu vollstrecken, ist eine Polizeistreife am Donnerstagnachmittag ins östliche Stadtgebiet ausgerückt. Auf der Suche nach dem 36-jährigen Mann, der zur Festnahme ausgeschrieben war, stellten die Beamten aus einer anderen Wohnung des Mehrfamilienhauses laute Musik fest.

Auf Klopfen öffnete ein 42-jähriger Mann die Tür, in der Wohnung befand sich außerdem ein 50-jähriger Mann - beide waren erheblich alkoholisiert. Bei der Überprüfung der Personalien der Männer stellte sich heraus, dass gegen den 50-Jährigen ebenfalls ein Haftbefehl besteht. Beide Männer wurden für weitere Maßnahmen zur nächsten Dienststelle gebracht.

Während der 42-Jährige nach Abschluss der Maßnahmen entlassen wurde, brachte eine Streife den 50-Jährigen in eine Justizvollzugsanstalt. | cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de