Polizei, Kriminalität

Firmenfahrzeuge aufgebrochen

06.02.2018 - 13:37:13

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Firmenfahrzeuge ...

Bückeburg/Obernkirchen - (ma)

Über das vergangene Wochenende wurden erneut Firmenfahrzeuge, bevorzugt Transporter, in Obernkirchen/Vehlen und in Bückeburg aufgebrochen bzw. Versuche unternommen über manipulierte Türschlösser die Fahrzeuge zu öffnen.

An der Vehlener Straße in Obernkirchen wurde aus einem Fiat Ducato ein Stemmhammer der Marke Makita gestohlen. Bei einem zweiten Transporter blieb es bei einem Versuch, das Türschloss aufzustechen.

Der Schaden wird durch das geschädigte Unternehmen auf mindestens 1.000 Euro beziffert.

In Bückeburg gelangten die Täter auf das Betriebsgelände einer Firma an der Wallstraße und versuchten vergebens an einem VW Crafter zwei Türschlösser und das Beifahrerfenster zu öffnen. Die Schließanlage des Fahrzeuges wurden beschädigt, wobei die genaue Schadenshöhe noch nicht feststeht.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!