Polizei, Kriminalität

Firmenfahrzeug zerkratzt

26.03.2017 - 13:11:57

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Firmenfahrzeug zerkratzt

Einbeck - Einbeck, Innenstadt 01.03.2017 - 25.03.2017

Im Zeitraum von Anfang bis Ende März wurde gleich zweimal ein Klein-LKW eines 50jährigen Möbeltransporteurs aus Einbeck, durch bislang noch unbekannte Täter, mutwillig beschädigt. Bei der ersten Tat Anfang März wurde in der Hägerstraße die Motorhaube des Firmenfahrzeuges zerkratzt. In der Nacht vom 24.03. auf den 25.03.2017 ritzten dann ebenfalls noch unbekannte Täter zwei Hakenkreuze in den Lack der hinteren rechten Seite des gleichen Lkw, der zu diesem Zeitpunkt im Bereich der X-treme-bar in der Benser Straße geparkt war. Insgesamt ist dem Eigentümer hierbei ein Schaden von ca. 1000,- Euro entstanden. Die Polizei Einbeck hat die Ermittlungen bezüglich Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 05561-949780 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!