Polizei, Kriminalität

Finderin eines Personalausweises gesucht

27.10.2017 - 12:52:44

Polizei Paderborn / Finderin eines Personalausweises gesucht

Paderborn - (mb) Die Finderin eines Personalausweises könnte eine wichtige Zeugin in einem Ermittlungsverfahren sein. Die unbekannte Frau hatte den Ausweis am Mittwoch (25.10.2017) nachmittags in der Polizeiwache an der Riemekestraße abgegeben. Der Ausweis wurde am gleichen Tag der Besitzerin ausgehändigt. Es stellte sich heraus, dass er zum Inhalt einer gestohlenen Handtasche zählte. Die Finderin könnte zur Aufklärung der Tat beitragen und wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!