Feuerwehr

FFW Schiffdorf: Jugendfeuerwehr veranstaltet erstmals Halloweenlauf

04.11.2022 - 14:49:18

FFW Schiffdorf: Jugendfeuerwehr veranstaltet erstmals Halloweenlauf. Schiffdorf-Geestenseth - Die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Schiffdorf trafen sich in diesem Jahr - statt wie gewohnt zu einer Winterwanderung - zu einem Halloweenlauf in Geestenseth. Der Halloweenlauf fand am 29. Oktober, also kurz vor Halloween, statt. Insgesamt gingen acht Gruppen aus Bramel, Geestenseth, Sellstedt, Spaden, Wehdel und Wehden an den Start und mussten auf ihrer Route, an verschiedenen Stationen, gemeinsam ihre Aufgaben absolvieren.

Zu den Disziplinen gehörten unteranderem das Schlauchkegeln, ein Parcours, der mit einem modifizierten Fahrrad und Ei auf dem Kopf gefahren werden musste und ein ,,Eierlauf'' in Form eines Staffellaufes, nur mit einem Ei. Außerdem gab es noch das ,,Krankenhaus'', an dieser Station wurde sich dekorativ besonders viel Mühe gegeben und ein Operationssaal aufgebaut. In diesem Operationsaal gab es auch einen Patienten wo die Jugendlichen verschollene Dinge - mit ihren Händen - suchen mussten. Nebenbei gab es hier auch eine Probierstation an welcher erraten werden musste, was sich in ihren Mündern befindet.

Doch auch während des Marsches gab es Aufgaben - ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd - zu lösen. Dank schauriger Wegmarkierungen konnten aber alle Teilnehmer den richtigen Weg finden und alle Stationen absolvieren. Auf den letzten Metern wurde es dann wieder einfacher, hier musste nochmal gemeinsam ein Puzzle aus Ziegelsteinen gelöst werden, bevor abschließend die Treffgenauigkeit beim Dosenwerfen gefordert wurde.

Nachdem anstrengenden Marsch wurde bei gemeinsamen Essen und Trinken verschnauft, bevor es an die langersehnte Siegerehrung gang. Hierbei belegte die Jugendfeuerwehr Bramel den 1. Platz, gefolgt von Geestenseth auf dem 2. Platz. Wehdel 1 sicherte sich den 3. Platz und Spaden den 4. Platz. Wehdel 2 und Wehdel 3 folgten auf dem 5. und 6. Platz, wonach noch Sellstedt den 7. Platz und die Gruppe Wehden-Spaden den 8. Platz belegten. Neben der normalen Siegerehrung gab es aber auch eine Trophäe für das beste Kostüm, welches aus Sellstedt kommt und es sich hierbei um Naomi Fischer handelte.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf
Gemeindepressesprecher
Sönke Eriksen
Mobil: 015771433109
E-Mail: soenke.eriksen@t-online.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51d114

@ presseportal.de