Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

?ffentlichkeitsfahndung - Wer kennt die beiden Tatverd?chtigen?

30.03.2021 - 15:57:53

Polizei Gelsenkirchen / ?ffentlichkeitsfahndung - Wer kennt die ...

Gelsenkirchen - Mit Bildern aus einer ?berwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen zwei Tatverd?chtige nach einer gef?hrlichen K?rperverletzung. Bereits am Freitag, 11. Dezember 2020, kam es um 19.50 Uhr zwischen den beiden jugendlichen Tatverd?chtigen und einem m?nnlichen Fahrgast zu einer zun?chst verbalen Auseinandersetzung in der Buslinie 381 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen-S?d. Der Fahrgast wurde hier durch die Jugendlichen zun?chst beleidigt. Im weiteren Verlauf attackierte einer der beiden jugendlichen Tatverd?chtigen den Mann mit Tritten und Schl?gen gegen Brust und Kopf. Der Fahrgast musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugef?hrt werden. Die beiden unbekannten Tatverd?chtigen fl?chteten an der Haltestelle "Pumpwerk" aus dem Bus in unbekannte Richtung. Da sonstige Ermittlungsans?tze ausgesch?pft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Ver?ffentlichung der Bilder angeordnet. Wer Hinweise zu beiden Tatverd?chtigen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365 7512 im Kriminalkommissariat 15 oder unter 0209 365 8240 bei der Kriminalwache zu melden. Die Fotos und die Beschreibung der Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: https://url.nrw/4wB

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4877772 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de