Polizei, Kriminalität

Feuerwehr benötigte Hubschrauber

18.05.2017 - 11:31:29

Polizei Bochum / Feuerwehr benötigte Hubschrauber

Herne - Am 17. Mai rückten Beamte der Polizeiwache Herne und die Herner Feuerwehr um 16.25 Uhr zu einem Notfall an der Altenhöfener Straße aus. Dort mussten drei Bewohner einer Mieteinheit - es war zu einem Problem mit einer Gastherme gekommen - rettungsdienstlich betreut werden. Die Feuerwehr nahm die Therme außer Betrieb und lüftete die Wohnung. Der schulpflichtige Sohn der Wohnungsinhaber wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht und befindet sich auf dem Weg der Besserung. Da die Abzugskamine frei waren, wird nun geprüft, ob die Therme defekt war oder die warme Luft den Abzug der Gase verhindert haben könnte.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!