Obs, Polizei

Feuerteufel unterwegs?

14.01.2018 - 14:31:31

Polizeidirektion Worms / Feuerteufel unterwegs?

Alzey - In der Alzeyer Ruprechtstraße und der Hinkelgasse brannten am frühen Sonntagmorgen zwischen drei und fünf Uhr insgesamt vier Mülltonnen. Die schnell agierenden Feuerwehrmänner löschten das Feuer und konnten so weiteren Schaden an den Häusern verhindern, wobei ein Anwesen doch noch durch Rußschwärzung der Wand verunreinigt wurde. Bei dem Brand handelte es sich sicher nicht um einen Zufall Denn um 6.45 Uhr ging ein neuerlicher Anruf bei der Polizeileitstelle ein. In der Ernst-Ludwig-Straße sollte es im Bereich eines Müllsammelplatzes brennen. Die herbeieilende Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Da die Müllcontainer aus Kunststoff und entsprechend befüllt waren, bekamen die Flammen gute Nahrung und letztendlich verbrannten vier große Müllbehälter und eine große Mülltonne wurde durch die Hitzeentwicklung beschädigt. Auch angrenzende Sträucher wurden ein Raub der Flammen. Der Sachschaden dieser Nacht wird auf 5000.- EUR geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei unter 06731-9110.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731-9110 PIAlzey@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!