Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Feuer in Toilettenh?uschen gelegt - Hilden - 2105004 (FOTO)

03.05.2021 - 09:58:04

Polizei Mettmann / Feuer in Toilettenh?uschen gelegt - Hilden - ...

Mettmann - Bereits am sp?ten Freitagabend (30. April 2021) haben bislang Unbekannte in einem mobilen Toilettenh?uschen an der Gartenstra?e in Hilden ein Feuer gelegt und so eine Sachbesch?digung begangen.

Gegen 23:40 Uhr hatte eine Anwohnerin den Schmorbrand in dem Toilettenh?uschen bemerkt und die Feuerwehr gerufen, welche schnell vor Ort war und durch ihren Einsatz verhindern konnte, dass ein gr??erer Schaden entstand.

Auch die Polizei wurde alarmiert, welche im Umfeld nach m?glichen Brandverursachern fahndete, hierbei allerdings keine verd?chtigen Personen antreffen konnte. Nach erste Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Brand vors?tzlich gelegt wurde. Der Schaden bel?uft sich auf eine Summe in H?he von einigen Hundert Euro. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu den Brandlegern nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4904595 Polizei Mettmann

@ presseportal.de