Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Festnahme nach Zeugenhinweis

23.03.2021 - 15:07:41

Polizeiinspektion Harburg / Festnahme nach Zeugenhinweis

Winsen (Luhe) - Festnahme nach Zeugenhinweis

Ein aufmerksamer Zeuge teilte der Polizei am Dienstag, 23.03.2021, gegen 01:30 Uhr, mit, dass in der Max-Plack-Stra?e im Winsener Gewerbegebiet zwei verd?chtige Personen an einem Pkw stehen w?rden. Die alarmierten Beamten konnten vor Ort die beiden Personen feststellen. Diese versuchten jedoch sofort zu Fu? zu fl?chten. Eine Person konnte gestellt werden. Es handelt sich um einen 30j?hrigen aus Hamburg. Die andere Person konnte entkommen. Bei der anschlie?enden ?berpr?fung der geparkten Pkw konnte festgestellt werden, dass an einem BMW s?mtliche Radmuttern gel?st waren. Aufgrund der weiteren Spurenlage kann davon ausgegangen werden, dass die Personen die Reifen samt Felgen entwenden wollten. Der 30j?hrige muss sich nun einem Strafverfahren stellen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Ma?nahmen entlassen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Henning Flader Polizeihauptkommissar Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 Fax: 0 41 81 / 285 - 150 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4871416 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de