Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Festnahme nach Raub mit Messer

03.11.2019 - 08:56:35

Polizei Mönchengladbach / Festnahme nach Raub mit Messer

Mönchengladbach - Rheydt - Ein 14jähriger geht am Samstagnachmittag über die Bylandstraße, als ihm unvermittelt ein Messer an den Bauch gehalten wird. Ein jugendlicher Täter fordert die Geldbörse sowie das Mobiltelefon. Lediglich mit einer kleinen Summe Bargeld flüchtet der Täter in Richtung Innenstadt. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wird er durch Polizeibeamte gesichtet und nach kurzer Verfolgung festgenommen. Hierbei wird der 15jährige Jugendliche leicht verletzt.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145 Fax: 02161/29 20 199 https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de