Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Festnahme nach mehreren versuchten Einbrüchen

14.08.2019 - 15:56:48

Polizeidirektion Ratzeburg / Festnahme nach mehreren versuchten ...

Ratzeburg - Gemeinsame Medieninformation der Polizeidirektion Ratzeburg und der Staatsanwaltschaft Lübeck

Bad Oldesloe

Am 13.08.2019, gegen 08:30 Uhr, kam es in Bad Oldesloe, Mommsenstraße und Bergstraße, zu mindestens drei Einbruchsversuchen in dessen Folge ein Tatverdächtiger festgenommen wurde.

Gegen 08:30 Uhr erhielt die Polizei von einem Zeugen den Hinweis, dass gerade versucht werde in ein Mehrfamilienhaus in der Mommsenstraße einzubrechen.

Die Polizei war schnell vor Ort und traf dort auf den Zeugen. Dieser hatte den Tatverdächtigen fotografiert, so dass eine sofort eingeleitete Fahndung zum Antreffen des Mannes in Tatortnähe führte.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 27-jährigen Mann aus Hamburg.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Lübeck wurde der Tatverdächtige nach der polizeilichen Vernehmung, in der er keine Angaben machte, aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Rena Bretsch Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de