Polizei, Kriminalität

Festnahme nach Haftbefehl

12.12.2017 - 11:16:52

Polizeipräsidium Hamm / Festnahme nach Haftbefehl

Hamm-Mitte - Die Polizei Hamm nahm am Montag, 11. Dezember, um 17.40 Uhr, einen 28- Jährigen auf der Bismarckstraße fest und brachte ihn in die Justizvollzugsanstalt. Dort wird er voraussichtlich die nächsten acht Monate verbringen. Gegen den Hammer bestand wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein Haftbefehl. Die Polizisten fanden bei der Festnahme des Gesuchten erneut Drogen auf und stellten diese sicher. Er muss jetzt mit einem neuen Verfahren rechnen.(ir)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!