Polizei, Kriminalität

Festnahme nach Einbruch in Hüsten

23.04.2017 - 11:06:37

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Festnahme nach ...

Arnsberg - In der Nacht zum Samstag wurde der Polizei ein Einbruchalarm in einen Verkehrsbetrieb an der Grabenstraße gemeldet. Die schnell eingetroffenen Beamten der Polizeiwache Arnsberg stellten ein eingeschlagenes Fenster fest und umstellten das Objekt. Ein Täter konnte in einem Gebüsch aufgefunden und festgenommen werden. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch weitere Täter in den Räumlichkeiten befanden, wurde unter Hinzuziehung von weiteren Polizeikräften und eines angeforderten Diensthundes der Polizei Soest der gesamte Betrieb durchsucht. Es wurden aber keine anderen Personen mehr angetroffen. Der Festgenommene, ein 20-Jähriger aus dem Stadtgebiet Arnsberg, räumte später in seiner Vernehmung die Tat ein. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am Samstagnachmittag entlassen. (st)

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!