Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Festnahme auf BAB 1

09.06.2019 - 19:01:24

Polizeiinspektion Rotenburg / Festnahme auf BAB 1

Rotenburg - Elsdorf/A1

Herzlichen Glückwunsch! Ein nicht so schönes Geburtstagsgeschenk machten am Samstagnachmittag die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen einem jungen Leipziger: er wurde verhaftet, denn gegen den Mann lag unter anderem ein Untersuchungshaftbefehl vor. Zuvor war der Mann mit einem Transporter auf der BAB 1 in Richtung Bremen unterwegs, als den Beamten der Autobahnpolizei Sittensen auffiel, dass zwei unterschiedliche Kennzeichen am Fahrzeug angebracht waren. Eine Verkehrskontrolle im Bereich der Anschlussstelle Elsdorf und eine Überprüfung der Kennzeichen brachten schnell Klarheit: beide Kennzeichen waren in Hamburg als gestohlen gemeldet worden. Zudem war der gebürtige Leipziger nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Da der junge Mann vermutlich ahnte was ihm blühen würde, versuchte dieser zunächst durch die Angabe falscher Personalien über seine wahre Identität hinwegzutäuschen. Die Lüge konnte jedoch nicht lange standhalten, da er durch den Abgleich der Fingerabdrücke zweifelsfrei identifiziert werden konnte. Der Untersuchungshaftbefehl auf Grund einiger Betrugsdelikte wurde vollstreckt, sodass der junge Mann seinen restlichen Geburtstag im Polizeigewahrsam verbringen musste und am Sonntagmorgen der Haftrichterin vorgeführt wurde. Diese entschied, dass er auch weiterhin in Haft bleiben wird. Den Mitte zwanzigjährigen erwarten nun zusätzlich Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren ohne Pflichtversicherungsschutz sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Angabe falscher Personalien. Es bleibt also abzuwarten ob auch der nächste Geburtstag hinter Schloss und Riegel verbracht werden muss.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Wache Thomas Buncke Telefon: 04261/947-0

@ presseportal.de