Obs, Polizei

Fernfahrerstammtisch in Weihnachtsstimmung

06.12.2018 - 15:31:48

Polizeiinspektion Rotenburg / Fernfahrerstammtisch in ...

Sittensen BAB1 - Bei einem Blick aus dem Fenster kann man feststellen, dass sich das Jahr wieder dem Ende neigt. Es ist kalt, es ist dunkel, es ist weihnachtlich und es ist wieder Zeit für den vorweihnachtlichen Jahresabschluss des Fernfahrerstammtisches.

Der 169. Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg am vergangenen Mittwochabend an der Rastanlage Ostetal (Süd), direkt an der BAB 1 stand ganz im Zeichen des besinnlichen Jahresrückblickes.

Zum Jahresabschluss blickte POK'in Andrea Möller auf die vergangenen 9 Themenabende im Jahr 2018 zurück. Mit vielen bebilderten Impressionen erinnerte sie an verschiedene Sonderaktionen, wie den Verkehrssicherheitstag in der Jahresmitte. In vorweihnachtlicher Stimmung bedankte sich das Moderatorenteam mit kleinen Aufmerksamkeiten bei über 50 erschienenen Teilnehmern für viele interessante und aufschlussreiche Diskussionsabende.

Der heutige Fernfahrerstammtisch begnügte sich jedoch nicht nur mit einem einfachen Jahresrückblick, sondern hielt mehrere Highlights bereit. Großer Höhepunkt war die spektakuläre Präsentation des nagelneuen Fernfahrerstammtisch-Sattelzuges, der in einer Kooperation zwischen der Kraftfahrer-Initiative "Bewegen mit Herz e.V." und dem Transportunternehmen Thomas Kind realisiert werden konnte. In einem königlichen Blau-Ton erstrahlte der neue Auflieger mit dem Schriftzug "Fernfahrerstammtisch DEUTSCHLANDWEIT - LKW fahren macht AUCH Spaß!" über das Raststätten-Gelände und zog viele Neugierige und Schaulustige an.

Der heutige Fernfahrerstammtisch hielt auch einen emotionalen Moment bereit. Fernfahrerstammtisch-Urgestein PHK Wardatzky verkündete seinen Abschied nach über 10 intensiven und emotionalen Jahren für die Förderung der Partnerschaft zwischen Polizei und Berufskraftfahrern. Für seinen unermüdlichen Einsatz erhielt PHK Wardatzky ausufernden Dank sowohl von den übrigen Moderatoren als auch von allen anwesenden Kraftfahrern.

Im neuen Jahr startet der Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg, am 07. Februar, mit dem Thema: Änderungen im Gefahrgutrecht 2018, zu welchem alle Interessierten recht herzlich willkommen sind.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg -ESD BAB Sittensen- PK Alexander Plümpe Telefon: 04282 / 594 14 0 E-Mail: fernfahrerstammtisch@pd-lg.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de