Polizei, Kriminalität

Fensterscheiben zerstört

10.04.2018 - 12:36:50

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Fensterscheiben zerstört

Bückeburg - (ma)

Der Hausmeister des Bückeburger Gymnasiums Adolfinum stellte gestern morgen fest, dass über das vergangene Wochenende drei Scheiben auf der Nord.- bzw. Westseite des Schulgebäudes zerstört wurden.

Auf der Nordseite wurde ein Lichtband im ersten Obergeschoss mit einem Loch in der Verglasung bemerkt.

Die beiden anderen zerstörten Fensterscheiben im Erdgeschoss der Westseite wiesen ebenfalls Löcher an der Doppelverglasung auf und waren mit Rissen durchzogen.

Die Polizei Bückeburg geht derzeit von keinem Einbruchsversuch aus und hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!