Polizei, Kriminalität

Fenster aufgehebelt

19.11.2017 - 10:11:36

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Fenster aufgehebelt

Neustadt/Weinstraße - Am Freitag den 17.11.2017 hebelten, in der Zeit von 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr, bisher unbekannte Täter ein Wohnzimmerfenster eines Zweifamilienhauses in der Uhlandstraße auf. Im Anwesen selbst wurde die innenliegende Wohnungseingangstür aufgehebelt, um in die zweite Wohnung im Obergeschoss zu gelangen. Ein dort anwesendes älteres Ehepaar bemerkte die Täter nicht. Entwendet wurde laut aktuellen Erkenntnissen Bargeld aus der Wohnung im Erdgeschoss und Schmuck aus der Wohnung im Obergeschoss. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Neustadt/Weinstraße unter der Telefonnummer 06321 8540 zu melden.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!