Polizei, Kriminalität

Fenster aufgehebelt und Haus durchsucht

29.11.2017 - 15:07:09

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Fenster aufgehebelt und Haus ...

Heinsberg-Oberbruch - Am 28. November (Dienstag), in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 18.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Hauses an der Beethovenstraße auf. Danach durchsuchten sie alle Räume nach Wertgegenständen. Angaben zur Beute konnten die Geschädigten bei der Anzeigenaufnahme noch nicht machen.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!