Polizei, Kriminalität

Fellbach: Auffahrunfall

03.09.2019 - 18:56:30

Polizeipräsidium Aalen / Fellbach: Auffahrunfall

Fellbach: - Eine 73-jährige Audi-Fahrerin wollte am Dienstag gegen 9 Uhr an der Anschlussstelle Fellbach Süd auf die B 14 in Richtung Stuttgart einfahren. Bei dichtem Verkehr war ein einfädeln in den fließenden Verkehr nicht möglich, weshalb sie auf dem Beschleunigungsstreifen anhielt. Dies bemerkten die nachfolgenden Autofahrer zu spät, woraufhin vier Autos ineinander krachten. Hierbei wurden eine 23-jährige Mercedes-Fahrerin und eine 44-jährige Opel-Fahrerin schwer verletzt. Eine weitere 34-jährige Opel-Fahrerin wurde bei der Karambolage leicht verletzt. Drei Autos wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden an den Autos beläuft sich auf ca. 33.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de