Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Farbschmierereien durch Graffiti - die Polizei sucht Zeugen

06.11.2019 - 14:57:17

Polizeidirektion Ratzeburg / Farbschmierereien durch Graffiti - ...

Ratzeburg - 06. November 2019 | Kreis Stormarn - 25.-28.10.2019 / 31.10.2019 Bargteheide

Zwischen dem 25.10.2019 und dem 28.10.2019 wurden am Eckhorst Gymnasium in Bargteheide verschiedene Gebäudewände, Fensterscheiben, aber auch drei Mülltonnen und ein Stromverteilerkasten durch Graffiti beschmiert.

Die bisher noch unbekannten Täter hinterließen 35 Graffitisprayungen.

Es handelt sich zum überwiegenden Teil um den Schriftzug "DIZZY", ausgeführt in den Farben Schwarz, Gelb und in Orange. Die Mülltonnen und der Stromverteilerkasten wurden mit einem Smiley beschmiert.

Auch auf dem Gelände des Bargteheider Sportvereins, in der Alten Landstraße kam es zu Sachbeschädigungen. Unbekannte Täter trieben hier in der Nacht vom 31.10.2019 auf den 11.11.2019 ihr Unwesen. Hier wurden eine Vielzahl von Werbebanner ebenfalls mit Graffiti beschmiert. Als sehr markant erwies sich der tag "Milch". Des Weiteren wurde der Briefkasten am Vereinsheim, das Sprecherhäuschen vom Stadion, die Trainerbank sowie zwei Ballschränke beschädigt. Zudem wurde das Tornetz auf dem Kunstrasen abgeschnitten.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf einige 1000,- Euro belaufen.

Die Polizei in Bargteheide hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht Zeugen. Wer im genannten Tatzeitraum Beobachtungen am Eckhorst Gymnasium bzw. beim Sportverein Bargteheide gemacht oder Hinweise zu den "tags" geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 04532/7071-0.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2011

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/4431695 -

@ presseportal.de