Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Falschmeldungen ?ber mit Bet?ubungsmitteln getr?nkte Masken

27.01.2021 - 11:32:43

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis / Falschmeldungen ?ber mit ...

M?rkischer Kreis - Eine Falschmeldung macht aktuell im Kreis die Runde ?ber Kurznachrichtendienste. Darin wird vor angeblich mit Bet?ubungsmittel getr?nkten Masken gewarnt. Diese w?rden an der Haust?r verteilt und w?rden die Tester bewusstlos machen. Anschlie?end werde von den T?tern die Wohnung ausgeraubt.

Die Polizei gibt Entwarnung und weist darauf hin, dass es sich um eine Falschmeldung, auch "HOAX" genannt, handelt. Es sind weder T?rverk?ufe von FFP2-Masken bekannt noch gibt es einen Fall, in welchem eine solche mit einem Bet?ubungsmittel "getr?nkte" Maske aufgetaucht w?re. Solche Meldungen machen in verschiedensten Formen immer wieder die Runde.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis Pressestelle Polizei M?rkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4822637 Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis

@ presseportal.de