Polizei, Kriminalität

Falschfahrerin gestoppt

24.02.2017 - 15:21:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Falschfahrerin gestoppt

Gummersbach - Am Mittwochmorgen zwischen 10:20 Uhr und 10:30 Uhr fuhr eine 60-jährige Wiehlerin entgegen der Fahrtrichtung auf der Westtangente. Mehrere Fahrzeugführer meldeten die Falschfahrerin der Polizei-Leitstelle. Die Polizei stoppte die Fahrerin auf der L 336 zwischen Wiehl und Oberwiehl. Zu einem Unfall war es nicht gekommen. Die Beamten hatten keinerlei Anhaltspunkte für Alkohol-, Medikamenten- oder Drogeneinfluss bei der Fahrerin. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste die 60-Jährige ihren Führerschein abgeben. Auf sie wartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!