Polizei, Kriminalität

Falschen Sitznachbarn ausgesucht (51-0407)

05.07.2017 - 13:41:38

Polizeidirektion Ludwigshafen / Falschen Sitznachbarn ...

Römerberg -

04.07.2017, 15.00 Uhr Pech gehabt hat ein 23-jähriger Mann aus Jockgrim, als er sich auf einer Zugfahrt von Ludwigshafen nach Germersheim neben einen uniformierten Polizeibeamten setzte. Der Polizeibeamte konnte erheblichen Cannabis Geruch wahrnehmen. Als er in Römerberg den jungen Mann darauf ansprach, rannte dieser davon und konnte letztlich neben den Gleisen am Hang zu den Kleingärten in Römerberg Heiligenstein gestellt werden. Im Rahmen der Durchsuchung wurde bei ihm eine Tüte mit Marihuana aufgefunden. Er wollte nach Belehrung keine Angaben zur Sache machen. Er wurde nach Personalienfeststellung und Sicherstellung des Marihuanas entlassen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!