Polizei, Kriminalität

Falsche Wasserwerker unterwegs

12.12.2017 - 12:41:45

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Falsche Wasserwerker unterwegs

Ludwigshafen - Zwei Unbekannte ergaunerten sich am Montag (11.12.2017) den Schmuck einer 87-Jährigen. Um 14.30 Uhr klingelten zwei Männer an der Eingangstür einer Wohnung im Albert-Haueisen-Ring. Beide gaben sich als Gas-Wasser-Installateure aus und wollten die Heizungen in der Wohnung der 87-Jährigen überprüfen. Die Frau ließ die beiden Unbekannten in ihre Wohnung. In einem unbeobachteten Moment nahmen die Männer eine Schatulle mit Schmuck im Gesamtwert von 500 Euro an sich und verließen wieder die Wohnung. Erst im Anschluss bemerkte die 87-Jährige das Fehlen der Schmuckschatulle. Beide Trickdiebe wären zwischen 40 und 50 Jahre alt gewesen. Darüber hinaus wäre einer der Männer sehr klein gewesen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 - 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!