Polizei, Kriminalität

Falsche Polizeibeamtin als Anruferin

07.04.2018 - 12:46:32

Polizei Braunschweig / Falsche Polizeibeamtin als Anruferin

Braunschweig - Und wieder wurden Braunschweiger Bürger von offensichtlichen Trickbetrügern angerufen. In den Mittagsstunden rief bei mehreren Bürgern eine angebliche Polizeibeamtin an, die mitteilte, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen sei. Noch bevor die Anruferin weitere Ausführungen machen konnte, wurden die Gespräche seitens der Angerufenen beendet, da die Betrugsabsicht erkannt wurde.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!