Polizei, Kriminalität

Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld und Schmuck

26.10.2017 - 17:41:48

Polizeipräsidium Hamm / Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld ...

Hamm - Eine hohe fünfstellige Summe erbeuteten falsche Polizisten am Donnerstag, 26. Oktober 2017 bei einer 78-Jährigen. Die Hammerin wurde Donnerstagnacht, gegen 1 Uhr, von einer Frau angerufen. Diese gab sich als Kriminalbeamtin aus und verwickelte die Seniorin in ein längeres Gespräch. Während des Telefonats sprach die Seniorin abwechselnd mit einer Frau und einem Mann. Beide sprachen akzentfreies Deutsch. Angeblich sei eine Einbrecherbande festgenommen worden. Einige Täter seien jedoch noch flüchtig. Bei den Festgenommenen habe man einen Zettel mit der Adresse der Seniorin gefunden und gehe nun davon aus, dass man bei ihr einbrechen wolle. Den falschen Beamten gelang es die 78-Jährige davon zu überzeigen, ihren wertvollen Schmuck und ihr Bargeld der Polizei zu übergeben. Gegen 3 Uhr klingelte ein Unbekannter bei der Dame und nahm das Bargeld und den Schmuck in entgegen. Der Tatverdächtige mit westeuropäischem Erscheinungsbild ist zwischen 30 und 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur, blaue Auge und trug helle Kleidung. Erfahrungsgemäß ist mit weiteren Versuchen im Stadtgebiet zu rechnen. Das Telefonat sollte sofort beendet werden, sobald der Gesprächspartner Geld fordert. Familiäre oder finanzielle Verhältnisse sollten niemals am Telefon preisgegeben werden. Die Polizei sollte bei verdächtigen Anrufen sofort über den Notruf 110 informiert werden. (jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!