Kriminalität, Polizei

Falsche Handwerker erbeuten hochwertigen Schmuck - Monheim am Rhein - 2209071

14.09.2022 - 09:57:34

Falsche Handwerker erbeuten hochwertigen Schmuck - Monheim am Rhein - 2209071. Mettmann - Zwei Tatverdächtige haben am Dienstag (13. September 2022) in Monheim am Rhein durch einen Trickdiebstahl hochwertigen Schmuck erbeutet. Sie gaben sich als Handwerker aus und verschafften sich durch diesen Vorwand Zutritt zur Wohnung einer 84-jährigen Seniorin.

Das war nach ersten Erkenntnissen geschehen:

Gegen 14.45 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstüre der 84-Jährigen an der Tannenstraße. Der Mann gab vor, dass in der Nachbarschaft ein Leitungsrohr beschädigt sei und er nun im Badezimmer der Seniorin nachschauen müsse, ob es ebenfalls zu Schäden gekommen sei. Die Seniorin ließ den Mann in ihre Wohnung und begleitete diesen. Kurze Zeit später bemerkte sie, dass es sich bei dem Unbekannten vermutlich um einen Betrüger handelt und verwies diesen der Wohnung. Anschließend stellte sie fest, dass sich ein weiterer unbekannter Mann von ihr unbemerkt in einem Zimmer aufhielt und verwies diesen ebenfalls der Wohnung.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatten die Tatverdächtigen in der kurzen Zeit hochwertigen Schmuck und Uhren gestohlen. Die Seniorin informierte umgehend die Polizei und erstattete Anzeige.

Die beiden Männer kann sie wie folgt beschreiben:

1. Person:

2. Person

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten vermutlich in einem älteren grauen Seat Leon vom Tatort in Richtung Schwalbenstraße.

Die Polizei bittet um Hinweise: Wer kann Angaben zur Identität und zum Aufenthaltsort der beiden Tatverdächtigen machen oder hat diese rund um den Tatort beobachtet? Die Wache in Monheim am Rhein ist jederzeit unter der Nummer 02173 9594-6350 erreichbar.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512f69

@ presseportal.de