Polizei, Kriminalität

Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

31.03.2018 - 10:11:42

Kreispolizeibehörde Höxter / Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Brakel - Zwei Fahrzeugführer fielen der Polizei in Brakel innerhalb weniger Stunden auf, weil sie offensichtlich unter Drogeneinfluss am Steuer saßen. Zunächst kontrollierten Beamte der Polizeiwache Höxter am 30.03.2018 gegen 18:00 Uhr eine 37-Jährige aus Beverungen mit ihrem VW Polo auf der Ostheimer Straße in Brakel. Ein Drogenvortest erhärtete den Verdacht, dass sie vor Fahrtantritt Drogen zu sich genommen hatte. Ihr wurde ebenso eine Blutprobe entnommen wie einem 19-Jährigen aus Brakel, der in der Nacht zum 31.03.2018 gegen 01:00 Uhr mit seinem Kleinkraftrad auf der Straße Am Bahndamm auffiel. Dieser konnte zudem keine gültige Fahrerlaubnis für das Zweirad vorweisen. Gegen die beiden Fahrzeugführer sowie gegen den Halter des Kleinkraftrades wurden Anzeigen gefertigt. /Te.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!