Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Fahrzeugführer beschädigt Telefonmast und flüchtet

23.05.2020 - 07:06:22

Polizeiinspektion Hildesheim / Fahrzeugführer beschädigt ...

Hildesheim - Bockenem/Schlewecke:(fie) Am Freitag, den 22.05.2020, ist es am Abend vermutlich in der Zeit von 20 Uhr bis 20:35 Uhr zwischen den Ortschaften Schlewecke und Henneckenrode zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befährt vermutlich aus Richtung Schlewecke kommend die zu diesem Zeitpunkt regennasse L 497 in Richtung Henneckenrode, als er (nach dem Abzweig in Richtung Nienhagen) unmittelbar nach einer Linkskurve nach rechts in den Grünbereich abkommt. Dort überfährt der Fahrzeugführer einen Leitpfosten sowie gegen einen mehrere Meter hohen hölzernen Telefonmasten und entfernt sich unerkannt. Der Mast wird aus dem Boden gerissen. Teile des durchbrochenen Masten liegen im Anschluß auf der Fahrbahn. Der restliche Teil ragt an der Oberleitung hängend auf die Fahrbahn hinein. Durch die Polizei Bad Salzdetfurth kann die Gefahrenstelle vorerst behoben werden. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen könne, werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063 / 901-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4604066 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ausschreitungen in Minneapolis - USA: Krawalle nach Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz. Die Proteste weiten sich indes auf andere US-Städte aus. Eine brennende Polizeiwache, geplünderte Geschäfte, Rufe nach Gerechtigkeit: Minneapolis kommt nicht zur Ruhe, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz starb. (Politik, 29.05.2020 - 14:27) weiterlesen...

Polzeigebäude gestürmt - Gewaltsame Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 10:25) weiterlesen...

Gewaltsame Proteste - Nach Tod von Floyd: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:34) weiterlesen...

Nach Tod eines Schwarzen - Minneapolis: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:32) weiterlesen...

Brutaler Polizeieinsatz - Nationalgarde nach Tod eines Afroamerikaners mobilisiert. Die Behörden sichern Aufklärung zu - und rufen zum Verzicht auf Gewalt bei Protesten auf. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat zu schweren Ausschreitungen geführt, nun holt der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde zur Hilfe. (Politik, 29.05.2020 - 04:50) weiterlesen...