Polizei, Kriminalität

Fahrzeugbrand

20.06.2017 - 01:52:58

Polizeipräsidium Südhessen / Fahrzeugbrand

Viernheim - Am Montag (19.06.2017) kam es gegen 16:30 Uhr in der Jahnstraße in Viernheim zu einem Pkw-Brand. Die Feuerwehr Viernheim rückte aus und eine Streife der Polizei Lampertheim wurde ebenfalls entsandt. Das Feuer drohte sich auf das angrenzende Wohnhaus auszubreiten. Um 17:10 Uhr wurde gemeldet, dass das Feuer gelöscht sei und es sich bei dem Grund der Entzündung um einen technischen Defekt gehandelt haben dürfte. Zu einem Gebäudebrand kam es nicht. Verletzt wurde niemand. Am Haus wurden an einer Erdgeschosswohnung das Fenster und der Rollladen, sowie die Fassade durch Ruß beschädigt. Weiterhin wurden auch noch zwei weitere dort geparkte Pkw beschädigt, sowie ein Fahrrad und ein Tretroller, die vor dem Haus standen. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Berichterstatter: POK Kümmerle, Polizeistation Lampertheim-Viernheim

Matthias Brosch, PHK und PvD

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Führungs- und Lagedienst Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 3030 oder Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!