Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Fahrzeug überschlagen

14.06.2019 - 12:51:40

Polizeipräsidium Stuttgart / Fahrzeug überschlagen

Stuttgart-Süd - Ein 23 Jahre alter Fahrer eines Hyundai ist am Donnerstagabend (13.06.2019) in der Leonberger Straße mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mit dem Fahrzeug überschlagen. Er sowie sein 25 Jahre alter Beifahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden von Rettungskräften vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Der 23-Jährige befuhr gegen 23.00 Uhr die Leonberger Straße vom Schattenring kommend in Richtung Innenstadt. In einer Rechtskurve kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und das Fahrzeug drehte sich noch auf der Fahrbahn. Im weiteren Verlauf des Unfalls kam der Wagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro, der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Leonberger Straße war während der Bergungsarbeiten gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de