Polizei, Kriminalität

Fahrzeug beschädigt - Zeugen gesucht

10.04.2017 - 16:46:43

Polizeipräsidium Stuttgart / Fahrzeug beschädigt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach - Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag (09.04.2017) im Anschluss an das Fußballspiel VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC einen Mercedes Vito mit KSC-Fans angegriffen und beschädigt. Der mit acht Personen besetzte Mercedes wartete gegen 17.00 Uhr an einer Ampel an der Kreuzung Heilbronner Straße / Ludwigsburger Straße. Plötzlich liefen mehrere vermummte Personen auf das Fahrzeug zu und traten auf den Wagen ein. Eine Person sprang offenbar auf die Motorhaube und trat gegen die Windschutzscheibe, bis diese zerbarst. Anschließend flüchteten die Vermummten. Sie trugen schwarze Kleidung mit roter und weißer Oberbekleidung. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!