Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fahrten unter Drogeneinfluss

21.05.2021 - 11:08:15

Polizeidirektion Ratzeburg / Fahrten unter Drogeneinfluss

Ratzeburg - 21. Mai 2021 | Kreis Stormarn - 20.05.2021 - BAB 24

Die Beamten des Polizei-Autobahnrevieres Ratzeburg beendeten gestern gleich drei Fahrten unter Bet?ubungsmitteleinfluss.

Um 07:50 Uhr ?berpr?fte eine Streifenwagenbesatzung den Fahrzeugf?hrer eines Fiat Ducato auf der BAB 24, in Fahrtrichtung Hamburg in H?he Kasseburg. Bei dem 19-j?hrige Fahrer stellten die Beamten eine m?gliche Drogenbeeinflussung fest.

Gegen 12.30 Uhr kontrollierte eine Streife auf der BAB 24, Fahrtrichtung Hamburg, an der Anschlussstelle Gudow einen Mercedes-Fahrer. Im Zuge dessen ergaben sich Hinweise auf eine m?gliche Beeinflussung des 23-J?hrigen durch Drogen oder Medikamente. Ein daraufhin von dem Mann absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Erschreckend in diesem Falle, dass der aus Sachsen-Anhalt stammende Fahrer gerade einmal 15 Tage im Besitz eines F?hrerscheines ist.

Auch bei einem kontrollierten 31-j?hrigen Renault-Master Fahrer besteht der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss sein Fahrzeug gef?hrt habe. Er wurde an der Anschlussstelle Elmenhorst auf der BAB 24, Fahrtrichtung Hamburg, gegen 16.20 Uhr ?berpr?ft. Der Drogenvortest verlief positiv auf THC.

Alle drei Fahrzeugf?hrer mussten sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Zudem erwartet sie eine Anzeige wegen des Verdachts des F?hrens eines Kfz unter Einfluss berauschender Mittel.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Sandra Kilian Telefon: 04541/809-2011

@ presseportal.de