Polizei, Kriminalität

Fahrt unter dem Einfluss von THC

26.01.2018 - 20:06:48

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Fahrt unter dem Einfluss von THC

Sankt Katharinen - Am 26.01.2018, gegen 15:10 Uhr, führte eine Streife der Polizeiinspektion Bad Kreuznach in der Ortslage von Sankt Katharinen eine allgemeine Verkehrskontrolle durch.

Kontrolliert wurde hierbei ein 18-jähriger Fahrzeugführer. Schon bei der Ansprache konnten bei diesem erste Verhaltensauffälligkeiten festgestellt werden. So zeigte sich der Heranwachsende extrem aufgeregt und zitterte zudem am ganzen Körper.

Hieraufhin wurden einige Tests zur Feststellung seiner Fahrtauglichkeit durchgeführt. Hierbei ergaben sich hinreichende Anzeichen für einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum. Dementsprechend wurde der nun Betroffene zur Entnahme einer Blutprobe zur Dienststelle sistiert.

Noch auf der Fahrt räumte der 18-jährige seinen vermeintlichen Drogenkonsum ein. Ein vor der Blutprobe durchgeführter Urintest bestätigte abschließend die Angaben des Betroffenen und den Verdacht der Streife.

Den Heranwachsenden erwarten nun entsprechende Verfahren.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!