Polizei, Kriminalität

Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

04.02.2018 - 10:56:33

Polizeipräsidium Mainz / Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Schwabenheim - Am 03.02.2018 gegen 16.50 Uhr meldete eine 33jährige aus der VG Gau-Algesheim einen auffällig fahrenden PKW vor ihr. Die 33jährige meldete, dass der PKW mehrfach in die Gegenfahrbahn sowie in die Grünstreifen gelenkt wurde. Durch die von ihr festgestellte Fahrweise vermutete die Mitteilerin, dass der Fahrer nicht fahrtüchtig sei. Die verantwortliche Fahrerin, eine 32jährige aus Wiesbaden, konnte in Schwabenheim einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei konnten durch die eingesetzten Beamten Hinweise auf eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt werden. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!