Polizei, NRW

Fahrradfahrerin missachtet rote Ampel - schwer verletzt

08.10.2018 - 13:46:32

Polizei Münster / Fahrradfahrerin missachtet rote Ampel - schwer ...

Münster - Am Sonntag (7.10., 11:30 Uhr) verletzte sich eine Radfahrerin bei einem Unfall an der Kreuzung Albersloher Weg Ecke An den Loddenbüschen schwer.

Die 73-jährige Radlerin war auf dem Radweg Richtung Heumannsweg unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge querte sie die Kreuzung bei Rot.

Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr auf dem Albersloher Weg Richtung Gremmendorf. Der Mann aus Havixbeck konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit der Münsteranerin zusammen. Die 73-Jährige prallte auf die Windschutzscheibe des VWs. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Verfasserin: Mala Stockmann

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de