Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Fahrradfahrer wird von Auto angefahren

04.02.2021 - 16:52:45

Polizei Minden-L?bbecke / Fahrradfahrer wird von Auto angefahren

Minden - Auf der Kreuzung Karlstra?e und Bodestra?e kollidierte Donnerstagmorgen ein Autofahrer mit einem Fahrradfahrer. Hierbei verletzte sich der Radler schwer. Nach not?rztlicher Behandlung vor Ort wurde er mittels Rettungswagen dem Klinikum Minden zugef?hrt. W?hrend der Unfallaufnahme musste die Karlstra?e f?r rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Hierbei kam es in diesem Bereich im beginnenden Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein Mindener gegen 05.35 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Karlstra?e in Richtung Cammer. Als er die Bodestra?e passieren wollte, kam aus dieser ein Autofahrer (41) eingefahren, der nach links auf die Karlstra?e abbiegen wollte. Somit wurde der Radfahrer von dem Honda frontal angefahren. Durch die Wucht der Kollision st?rzte der 29-J?hrige auf die Stra?e.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4830399 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de