Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer übersehen

14.05.2017 - 12:16:38

Polizeidirektion Ludwigshafen / Fahrradfahrer übersehen

Speyer - 13.05.2017, 16 Uhr Eine 36-jährige Speyererin befuhr mit ihrem Mercedes die Auestraße in Richtung des Rheins. Ein 55-jähriger Radfahrer befuhr zur gleichen Zeit den Radweg der Auestraße in gleicher Richtung. Die Mercedes-Fahrerin bog nach rechts in eine Hofeinfahrt ein und überfuhr dabei den Radweg, ohne den Radfahrer zu bemerken. Dadurch kollidierte dieser mit der hinteren rechten Fahrzeugtür, stürzte zu Boden und erlitt Schmerzen an Schulter und Brustkorb. Der Radfahrer wurde anschließend in ein Speyerer Krankenhaus verbracht. Das Fahrrad wurde nicht beschädigt, am PKW entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!