Polizei, Kriminalität

Fahrradfahrer schwer verletzt - Verursacher flüchtig

25.07.2017 - 13:32:15

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Fahrradfahrer schwer verletzt ...

Großmaischeid - Am Montag, den 24.07.2017 gegen 16:40 Uhr, ereignete sich in in der Überdorfstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 36-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der Mann befuhr mit seinem Rad die Kleinmaischeider Straße und bog in die Überdorfstraße nach links ab. Im Gegenverkehr näherte sich ein Fahrzeug mit hoher Geschwindikgeit, welches den Fahrradfahrer schnitt. Durch ein Ausweichmanöver des Radfahrers konnte ein Zusammenstoß mit dem Fahrzeug verhindert werden, allerdings prallte der Mann frontal in eine angrenzende Mauer und zog sich dabei schwerer Verletzungen, zum Glück nicht lebensbedrolich, zu. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!